Celle (ots) - Hermannsburg/Oldendorf - Unfall zwischen Trecker und Pkw endet am Straßenbaum - Eine Person leicht verletzt

Glück im Unglück hatte gestern ein 56-jähriger Mann aus Ahnsbeck, der mit seinem Audi im Bereich Hermannsburg unterwegs war. Nach einem Verkehrsunfall mit einem Traktor und dem Zusammenstoß mit einem Straßenbaum konnte er glücklicherweise nur leicht verletzt sein Auto verlassen.

Gegen 13.40 Uhr befuhr ein 46-jähriger Landwirt aus Oldendorf mit seinem Traktor die Landesstraße 281 von Beckedorf kommend in Richtung Oldendorf. Um ein Feld des Landwirtes zu bewirtschaften, wollte dieser von der Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er jedoch den von hinten bereits überholenden Pkw Audi des Ahnsbeckers. Es kam zu einem Zusammenstoß in dessen Folge sich der Pkw drehte und auf einen linksseitig der Fahrbahn stehenden Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi zurück auf die Fahrbahn katapultiert.

Am Pkw entstand Totalschaden. Für die Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn kurzzeitig voll gesperrt. Verkehrsbeeinträchtigungen gab es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Christian Riebandt Telefon: 05141/277-208 E-Mail: christian.riebandt@polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4555485 OTS: Polizeiinspektion Celle

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell