Heidekreis, Soltau (ots) - 16.05.2020, 12.30 Uhr; Soltau Am Samstagmittag wird durch eine Zeugin beobachtet, wie eine männliche Person in der Marktstraße in Soltau versucht, einen Motorroller zu entwenden. Nachdem die Person hierauf angesprochen wurde, lässt diese den Roller fallen und flieht fußläufig in Richtung Rathaus. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung kann die Person festgestellt werden. Der Beschuldigte ist bei seiner Festnahme stark alkoholisiert und führt keinerlei Ausweispapiere mit sich. Zur Feststellung seiner Identität und anschließenden Ausnüchterung wird der 31-Jährige in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Einsatzleitstelle Telefon: 05191/9380-215

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4599031 OTS: Polizeiinspektion Heidekreis

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell