Celle (ots) - Am Mittwochnachmittag (29.07.2020) geriet ein 38 Jahre alter Fahrradfahrer in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Der Mann aus Bergen hatte verbotenerweise während der Fahrt sein Smartphone genutzt. Im Verlauf der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass der Mann unter Alkohol-und Drogenbeeinflussung stand. Zudem ergaben sich Hinweise, dass das von ihm genutzte Fahrrad gestohlen war. Es folgte eine Blutentnahme sowie die Einleitung mehrere Ermittlungsverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4665870 OTS: Polizeiinspektion Celle

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell