Lüneburg (ots) - Uelzen

Barum b. Bad Bevensen - Traktor gerät in Brand - technische Ursache

Zum Brand eines Traktors Case kam es in den Mittagsstunden des 14.10.20 auf der Kreisstraße 11. Der Traktor war nach derzeitigen Ermittlungen gegen 11:45 Uhr während der Nutzung/Fahrt in Brand geraten und brannte in der Folge vollständig aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei geht aktuell von einem technischen Defekt als Ursache aus. Für die Löscharbeiten und Bergungsmaßnahmen mit einem Kran musste die Kreisstraße teilweise gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Kai Richter Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59488/4734483 OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell