Celle (ots) - Gestern Mittag (Mittwoch, 18.11.2020) befuhr ein 40-Jähriger Autofahrer langsam die Straße Stellwerksweg und wollte in Richtung "Riethkampsweg" die dortige Kreuzung mit einer abknickenden Vorfahrtstraße überqueren. Obwohl er sich langsam an die Kreuzung herantastete, übersah er einen von links kommenden Pedelec-Fahrer, der aus der bevorrechtigten Straße "Zum Hartsteinweg" kam. Es kam zum Zusammenstoß, indessen Folge der 83-Jährige Radfahrer stürzte und sich das Bein brach. Er kam ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4768077 OTS: Polizeiinspektion Celle

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell