Heidekreis (ots) - 29.04 / Einbrecher stehlen Bargeld und Tabak

Walsrode: Unbekannte drangen in der Nacht zu Donnerstag in ein Geschäft an der Heinrich-Hertz-Straße ein, öffneten im Inneren gewaltsam eine Tür und entwendeten aus einem Clubraum Bargeld und Tabak. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

29.04 / Portmonee beim Einkaufen gestohlen

Bispingen: Einer 81jährigen Frau aus Bispingen wurde am Donnerstag, zwischen 10.10 und 10.30 Uhr das Portmonee beim Einkaufen im Lidl-Markt an der Soltauer Straße entwendet. Als sie an der Kasse stand, bemerkte sie den geöffneten Reißverschluss ihrer Handtasche. Der Schaden wird auf rund 170 Euro geschätzt.

29.04 / Lkw-Fahrer betrunken eingeschlafen

Soltau: Ein Lkw-Fahrer hatte am Donnerstagabend, kurz nach 22.00 Uhr seinen Lkw auf dem Autohof im Soltauer Ortsteil Harber bewegt, obwohl er Alkohol getrunken hatte. Einer Zeugin zufolge sei er dabei auf dem Fahrersitz eingeschlafen und mehrmals mit dem Kopf gegen die Hupe gestoßen. Als die Polizei am Ort eintraf, schlief der 46-Jährige aus dem Kreis Segeberg auf dem Fahrersitz, der Motor des Lkw lief. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell
...