Heidekreis (ots) - 01.05 / Weidezelt von Weide gestohlen

Wohlendorf: Unbekannte entwendeten in der Nacht von Freitag auf Samstag Auf der Bucht ein Weidezelt von einer Weide. Das olivegrüne Zelt ist vier Meter hoch und hat die Grundfläche von zehn mal neun Metern. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizei Rethem unter 05165/291340 entgegen.

03.05 / Sicherungsmaterial von Baustelle gestohlen

Bispingen: Von einer Baustelle auf der K 35, Scharrler Weg, entwendeten Unbekannte am vergangenen Wochenende sechs Baken mit Beleuchtung, zehn Standfüße und zehn Quergitter. Das Diebesgut diente zur Absicherung der Baustelle. Der Schaden wird auf rund 1.200 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bispingen unter 05194/982460.

03.05 / Gegen Baum geprallt

Schwarmstedt: Nachdem sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw aufgrund einer zu starken Gegenlenkbewegung die komplette Fahrbahn nach links und prallte am linken Fahrbahnrand gegen einen Baum. Der Unfall ereignete sich am Montag, gegen 13.15 Uhr auf der L 190 in Richtung Lindwedel. Die junge Frau aus Neustadt am Rübenberge wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell
...