Celle (ots) - Ein elf Jahre alter Junge stieß am Dienstagnachmittag gegen einen fahrenden PKW und wurde dabei leicht verletzt. Der Fahrzeugführer, ein 73 Jahre alter Mann aus Celle, befuhr zunächst die Fuhrberger Straße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe eines Fußgängerüberweges näherte sich von rechts das radfahrende Kind. Entgegen der Erwartung des Autofahrers hielt das Kind jedoch nicht an, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Junge kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell