Celle (ots) - In den Morgenstunden des 03.08.2021, zwischen 07:20 Uhr und 09:00 Uhr, führten Beamte des Einsatz-und Streifendienstes Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Alte Dorfstraße in Richtung Lachtehausen, Ortsteil Altencelle, durch.

Mit nachlassendem Berufsverkehrs ahndeten die Beamten insgesamt zehn Geschwindigkeitsverstöße. Besonders eilig hatte es an diesem Morgen ein Celler Autofahrer mit gemessenen 50km/h - bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 30km/h.
Im persönlichen Gespräch zeigten sich die "Raser" einsichtig.

Die Verkehrsüberwachungsmaßnahme traf bei den Anwohnern auf große Zustimmung. So werden auch zukünftig anlassbezogene Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle -
Steffen Brümmer
Telefon: 05141-277-130
E-Mail: steffen.bruemmer@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell