Polizei ermittelt nach sexuellem Übergriff auf Joggerin

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Do., 21.01.2021 - 17:44

DEUTSCH EVERN. Gestern, gegen 18.15 Uhr, kam es in der Fritz-Reuter-Straße durch einen unbekannten Täter zu einem sexuellen Übergriff auf eine 26 Jahre alte Joggerin. Die 26-Jährige wurde von dem Unbekannten der am Straßenrand gestanden hatte zu Boden gerissen und vergewaltigt. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Das Opfer begab sich nach der Tat in Sicherheit und wurde im Krankenhaus behandelt. Bei dem Täter soll es sich um einen sehr großen, höchstwahrscheinlich deutschen Mann gehandelt haben. Er wurde wie folgt beschrieben: 

  • ca. 195 cm groß
  • kräftige Statur
  • trug einen weißen Mund-Nasen-Schutz
  • war mit einer dunklen Winterjacke aus festem Stoff und mit Fellkragen bekleidet
  • sprach akzentfreies Hochdeutsch.

Andere Jogger oder Spaziergänger könnten den Täter vor oder nach der Tat gesehen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.